Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:kuchen

Kuchen

Mohrenkopfkuchen (15min)

Zutaten

Tortenboden
500 g Quark (Magerquark)
12 Schokoküsse
2 EL Milch
2 Becher Sahne
1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Boden von den Mohrenköpfen lösen und beiseite legen. Den Rest klein drücken und mit Magerquark und Milch verrühren, sodass eine schöne Masse entsteht.
Sahne mit Sahnesteif schlagen. Nun die Sahne unter die Mohrenkopfmasse heben und alles auf dem Tortenboden verteilen.
Als Garnitur die Böden von den Mohrenköpfen oben drauf verteilen.
Am besten schmeckt es, wenn man den Kuchen ca. eine halbe Stunde kühl stellt.

Giotto-Torte - Schnell und einfach (ohne Backen)

Zutaten

1 Tortenboden
4 Rollen Giotto
250ml Schlagsahne
1 Dose Pfirsiche oder Mandarinen (oder anderes Obst)

Zubereitung

1. Das Obst auf dem Tortenboden verteilen
2. Sahne schlagen
3. Drei Rollen Giottos zerdrücken und unter die Sahne mischen.
4. Die Sahne über dem Obst verteilen
5. Die restlichen Giottos als Deko auf der Torte verteilen

Schüttelkuchen mit Mandarinen (15min)

Zutaten

2 kl. Dose/n Mandarine(n)
1 Becher Joghurt (250 g - 300 g)
1 Becher Schlagsahne (250 g)
1 Tortenboden
1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme (Vanille)
3 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Den Joghurt mit Schlagsahne, Paradiescreme und dem Saft der Mandarinen in eine Schüssel geben.
Danach Sahnesteif zugeben und mit einem Rührgerät mixen. Am Ende noch die Mandarinen vorsichtig unterrühren.
Alles auf dem Tortenboden verteilen. Und nun so lange in den Kühlschrank stellen, bis der Kuchen serviert wird.

Tipp: Man kann auch die Mengen von Schlagsahne und Joghurt anders aufteilen. Hauptsache ist, dass es insgesamt 500g sind.

Zubereitungszeit: ca. 15 Min.

rezepte/kuchen.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/17 16:19 von Madic