Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:fischfilet_mit_mozzarella

Fischfilet mit Mozzarella

Zutaten (4 Personen)

500g Fischfilet, zum Beispiel Rotbarsch, Seelachs, Kabeljau, Wildlachs
800g Kartoffeln, mehlig-festkochend
150g Mozzarella
1 Knoblauchzehe
1 Esslöffel fein gehackter frischer Dill (z.B. als Tiefkühl-Ware)
Butter, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen und kalt werden lassen, dann pellen. (Können wir auch normal, geschält kochen Ist weniger Arbeit, als das nachträgliche Pellen). Kartoffeln und Mozzarella auf derselben Kartoffelreibe nicht zu fein raffeln, in einer Schüssel gut mit dem Dill vermischen, dabei salzen und pfeffern.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Fischfilets abwaschen. Trocken tupfen und auf beiden Seiten salzen und pfeffern. Eine flache Auflaufform einbuttern, knapp die Hälfte der Kartoffelmasse so verteilen, dass die Fischfilets gut darauf passen und noch ein Rand bleibt. Mit der restlichen Kartoffelmasse so abdecken und das ganze so formen, dass die Filets gut eingeschlossen sind. Mit Butterflöckchen belegen und in 20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, noch einmal 10 Minuten ruhen lassen und mit grünem Salat servieren

rezepte/fischfilet_mit_mozzarella.txt · Zuletzt geändert: 2014/10/11 16:56 von Madic